Ausbildung medizinische/r Fachangestellter/r

Pro Jahr bieten wir ein bis zwei Schülerinnen/Schülern einen Ausbildungsplatz zum/zur medizinischen Fachangestellten. Die nächste Einstellung erfolgt im September 2019.

 

Was erwartet Dich bei uns?

 

Ein tolles, sehr sympathisches Team und natürlich eine spannende Tätigkeit. Zu der Vielzahl Deiner Aufgaben als MFA gehören bei uns unter anderem:

  • Terminvergabe, Rezeption und Organisation des Praxisablaufs
  • Verwaltungsarbeiten, Ausstellen von diversen Formularen/Rezepten, Arztbriefschreibung
  • Arbeiten im Verbandsraum: Verbände anlegen, Fäden entfernen, Anlegen von Weiß- und Kunststoffgipsen
  • Verabreichen von Injektionen, Durchführen von Blutentnahmen
  • Durchführen von hochwertiger und komplexer apparativer Diagnostik: digitales Röntgen, Knochendichtemessungen
  • Durchführen von Elektro- und Ultraschalltherapie
  • Kinesiotaping
  • Schreiben von Gutachten für die Sozialgerichte Stuttgart und Reutlingen, das Landessozialgericht in Stuttgart sowie Versicherungen

Langweilig wird es Dir also sicher nicht! Selbstverständlich erhältst Du von unseren Fachkräften eine intensive Einweisung in die jeweiligen Tätigkeiten und hast bei Fragen immer einen Ansprechpartner. Einige Aufgaben erfordern auch über die Ausbildung hinaus Zusatzfortbildungen.

 

 

Deine Azubi-Kolleginnen

 

... sind drei an der Zahl: Lisa im 3. Ausbildungsjahr, Annkathrin im 2. Ausbildungsjahr und Sarah im 1. Ausbildungsjahr. 

 

Was erwarten wir von Dir?

 

Wie Du siehst, handelt es sich um eine ziemlich anspruchsvolle Tätigkeit. Nicht umsonst spricht man heutzutage nicht mehr von Arzthelfern/Arzthelferinnen sondern von Medizinischen Fachangestellten. Du übernimmst einen wesentlichen Teil der medizinischen Versorgung der Bevölkerung und hast daher auch eine gewisse Verantwortung. Bei der Durchführung von hochwertiger apparativer Diagnostik und auch bei der Verabreichung von Medikamenten und Injektionen begegnen Dir immer wieder mathematische und physikalische Fragestellungen bei Dosierungen, Strahlenschutz, Strömen und Ultraschall. Da unsere Arztbriefe zudem fehlerfrei sein sollten, ist eine sichere Rechtschreibung notwendig.

 

Zusammenfassend ist ein (möglichst guter) Realschulabschluss Voraussetzung für eine Ausbildung bei uns.

 

Darüber hinaus solltest Du belastbar, flexibel und flink sein. Sportliche Hobbys schaffen hier eine gute Basis.

 

Und nach der Ausbildung?

 

Wir gehen davon aus, dass Du uns überzeugst.  Dann winkt nach den drei Jahren eine Festanstellung in unserem Team. Bisher konnten wir all unseren Auszubildenden eine Übernahme in ein Arbeitsverhältnis als medizinische/r Fachangestellte/r anbieten.

 

Noch Fragen?

 

Dann erreichst Du uns unter ausbildung@dr-marx.com.

Du möchtest uns näher kennenlernen? Dann besuch uns doch einfach auf der Ausbildungsmesse TopJob am 9. Juni 2018 in der Stadthalle Nagold oder am 19. Juli 2018 im Kongresszentrum Freudenstadt.

 

Wir freuen uns auf Dich!